11.-25. September: Faire Woche

Home / Allgemein / 11.-25. September: Faire Woche
11.-25. September: Faire Woche

Am 11. September beginnt in Deutschland die Faire Woche, zahlreiche Veranstaltungen in den beiden Fair-Trade-Towns Husum und Niebüll laden zum Mitmachen und Nachdenken ein. Die Husumer starten mit einer Stadtwette: Bis zum 7. September müssen 100 Fotos von fairen Gerichten bei stadtwette@fairtrade-husum.de eingegangen sein (Anleitung: siehe unten) Bürgervorsteher Martin Kindl hält dagegen, wenn er die Wette verliert, wird er selber kochen, und zwar für die Gäste der Bahnhofsmission Husum, verliert die Steuerungsgruppe Fairtrade-Town, wird sie einen Husum-Rap dichten und ihn per Video veröffentlichen. Die Auszählung erfolgt am Freitag, 11. September um 17 Uhr auf dem Markplatz.

Der Weltladen Niebüll lädt in der Fairen Woche vom 11. bis 25. September während der Öffnungszeiten zum Mitgestalten des Schaufensters ein. Am 20. September steht die Steuerungsgruppe der Fairtrade-Town von 11 bis 17 Uhr auf dem Markt mit der Aktion #Kaffeebohne. Besucher müssen so schnell wie möglich mit Bohnen den Hashtag, die Kaffeebohne und eine Kaffeetasse nachlegen. Dem Gewinner/der Gewinnerin winken faire Preise.

Das Kinocenter Husum zeigt am Dienstag (15.) ab 19.30 Uhr den Film „Wir retten die Welt”. Am Mittwoch (16.) findt ab 18 Uhr in der Marienkirche Husum einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema Lieferkettengesetz statt. Am Sonntag, 27. September, gibt es ab 11 Uhr in der Marienkirche einen Themengottesdienst dazu mit dem Titel „Dass die rechte Hand weiß, was die Linke tut“. Dabei geht es um Verbindlichkeiten in der Lieferkette. Gleichzeitig wird die Ausstellung „Schafft Recht und Gerechtigkeit“ eröffnet, die bis zum 4. Oktober zu sehen sein wird.

„Man nehme…“ – Anleitung zur Stadtwette Husum

  • Man nehme ein leckeres Rezept, in dem einige fair gehandelte Produkte verwendet werden und koche los
  • Man nehme ein DIN A4 Papier und notiere darauf, welche Fair-Trade-Produkte verwendet wurden. Zudem notiere man darauf den Namen – ausgeschrieben oder abgekürzt (Internet…!)
  • Man nehme eine Kamera und fotografiere das leckere Gericht mit dem Info-Zettel.
  • Man notiere dann das Rezept in einer separaten Datei (pdf).
  • Man schicke Foto und Rezept an stadtwette@fairtrade-husum.de