Das etwas andere literarische Quartett

Home / Allgemein / Das etwas andere literarische Quartett
Das etwas andere literarische Quartett

Gute Bücher sind in aller Munde. Sie werden in Literatursendungen besprochen und auf Bestsellerlisten geführt. In der Karlumer St. Laurentius Kirche wird eine besondere Literaturgattung im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. Vier Pastor*innen aus der Nordkirche stellen jeweils eine in ihren Augen gelungene Predigt, die nicht aus der eigenen Feder stammt, in kurzen Auszügen vor, um daran deutlich werden zu lassen, was sie persönlich als eindrücklich, ungewöhnlich, inspirierend, nachhaltig… beim Hören bzw. Lesen der Predigt erlebt haben.
Gute Bücher geben Anlass zu anregenden Gesprächen. Wohin gute Predigtgedanken uns führen, können wir am 31. März um 17 Uhr in der Karlumer St. Laurentius Kirche miterleben. Im Anschluss wird bei einem Glas Wein die Gelegenheit zu einem Gedanken- und Predigtaustausch bestehen.

Der Freundeskreis der St. Laurentius Kirche lädt ein zum etwas anderen literarischen Quartett
Zum etwas anderen literarischen Quartett gehören Pastorin Nora Steen, Theologische Leiterin des Christian Jensen Kollegs in Breklum, bekannt aus dem »Wort zum Sonntag« in der ARD. Pastorin Kerstin Schaack, seit 20 Jahren in den Kirchengemeinden Bordelum und Ockholm tätig, Pastor Dr. Kay-Ulrich Bronk, Direktor des Predigerseminars in Ratzeburg und Dr. Marcus A. Friedrich, Pastor in der Flensburger St. Nikolai-Kirche. Seine Radioandachten sind im Buch »Sternenkarren – Auf den Spuren Gottes durchs Leben ziehen« erschienen.
Die musikalische Rahmung der Veranstaltung gestaltet die junge Musikerin Hjördis Karlsson, die Moderation übernimmt Pastor Hajo Stuck.