Die Himmelsradler starten für den Kirchenkreis

Home / Allgemein / Die Himmelsradler starten für den Kirchenkreis
Die Himmelsradler starten für den Kirchenkreis

Die Himmelsradler – das sind jetzt schon mehr als 30 Aktive, die das Radfahren lieben. Sie haben sich beim “Stadtradeln” angemeldet, ein bundesweiter Wettbewerb “für mehr Lebensqualität, Radförderung und Klimaschutz”: Der Landkreis Nordfriesland ist vom 16. Juni bis 6. Juli dabei, die Himmelsradler sind das bisher größte von zwölf eingetragenen Teams. Sie werden im genannten Zeitraum ihre gefahrenen Radkilometer in die Webseite eintragen und damit ihren Beitrag zum Klimaschutz dokumentieren.

Und so funktioniert es: Unter diesem Link registrieren sich Interessierte. Sie erhalten dann ein eigenes Login und einen eigenen Bereich, um die gefahrenen Kilometer einzutragen. Es kommt nicht auf die Menge an, dabei sein ist alles. Auch E-Bikes sind willkommen. Dass dabei nicht geschummelt wird, ist eine Frage der Ehre.

Die Himmelsradler treffen sich am 15. Juni, 12 Uhr in Breklum vor der Kirchenkreis-Verwaltung. Die Auftakt-Touren der Initiative starten am 16. Juni jeweils um 9.30 Uhr in Husum und Niebüll. Sie treffen sich dann gegen 13 Uhr am Naturzentrum Bredstedt.

“Willkommen ist jeder, der aufrecht im Sattel sitzen kann”, witzelt Initiatorin Pastorin Inke Raabe. Sie hat bei der Aktion schon einmal mitgemacht und weiß, wie motivierend das Fahren im Team ist. “Es macht einfach Spaß”, sagt sie, “und darauf kommt es an.” Mehr Info gibt es bei Inke Raabe unter raabe@erw-breklum.de