Ostern digital und analog

Home / Allgemein / Ostern digital und analog
Ostern digital und analog

Erleichtert zeigten sich die Pastorinnen und Pastoren im Kirchenkreis Nordfriesland über das Schreiben der BischöfInnen: Die Gespräche mit dem Landesregierungen waren ermutigend. Man habe das große Verantwortungsbewusstsein wahrgenommen, mit dem in den Kirchengemeinden auf die Pandemie reagiert werde. Die Hygiene-Konzepte würden konsequent umgesetzt und hätten sich grundsätzlich bewährt.  „Darum sehen die Landesregierungen keinen Anlass, die rechtlichen Rahmenbedingungen kirchlichen Handelns zu verändern“, heißt es in dem Schreiben. „Gottesdienste können somit auch über Ostern sowohl analog als auch digital gefeiert werden.“ Allerdings empfehlen die Bischöfe, die pandemische Entwicklung gut zu beobachten, ab einem Inzidenzwert von 100 Alternativen zum Präsenzgottesdienst sorgfältig zu prüfen und vorrangig digitale Formate anzubieten.

Und so gibt es über die Kar- und Ostertage ein vielfältiges digitales sowie analoges Angebot. Die Kirchengemeinde Breklum macht sich wieder – wie schon zu Weihnachten – auf den Weg über die Dörfer. Die Kirchengemeinde Mildstedt gestaltet in der Karwoche eine Serie von Osterfenstern. Die Kirchengemeinden Eiderstedt-Ost laden gemeinsam zu Live-Stream-Gottesdiensten auf Youtube ein. Der Kirchenkreis lädt zu einer digitalen Mahlfeier via Zoom ein.

Wir bemühen uns, im Folgenden eine aktuelle Übersicht über besondere Angebote zu zeigen. Ferner finden Sie hier das Angebot für analoge Gottesdienste vor Ort. Bitte informieren Sie sich zeitnah bei Ihrer Kirchengemeinde und melden Sie sich gegebenenfalls an.

Kirchengemeinde Bargum

Am Gründonnerstag lädt die Kirchengemeinde Bargum um 19 Uhr zu einem Gottesdienst ein, in dem es einen Dialog zwischen Luana Schlegel und Pastor Johannes Steffen über die aktuelle Lage gibt, und was aus christlicher Sicht dabei helfen kann. Am Karfreitag findet um 14.30 Uhr ein Gottesdienst zu Jesus Sterbestunde statt, in dem Astrid Paulsen (Orgel und Klavier) und Imke Steffen (Geige) musizieren werden. Karsamstag folgt um 22 Uhr eine besinnliche Feier der Osternacht. Im Familiengottesdienst am Ostersonntag wird um 18 Uhr als Ersatz für das Osterspiel ein Film gezeigt. hn

Kirchengemeinden Bordelum und Ockholm

In und rund um die Bordelumer Kirche kann an den Feiertagen und in den Osterferien an sieben Stationen die Geschichte von Jesus und seinen Jüngern erlebt werden. Zwei Gruppen der evangelischen Kindertagesstätte haben Jesus und seine Jünger als Puppen gebastelt. Sie sind im Garten Getsemane am Glockenturm zu finden. In der Kirche lassen sich der Einzug nach Jerusalem und das letzte Abendmahl erleben, draußen geht es um Verurteilung, Kreuzigung und Grablegung Jesus. Die Osterstation kommt erst in der Osternacht dazu. Ein Begleitblatt zum Mitlesen der Geschichte steht zur Verfügung. Der Weg beginnt in der Kirche, die in den kommenden Wochen tagsüber geöffnet ist. Gottesdienste gibt es dort heute um 18 Uhr mit einer Andacht zum letzten Abendmahl Jesu mit seinen Freunden und einem Abendmahl zum Mitnehmen für die Gemeinde. Am Karfreitag finden zwei Gottesdienste statt: um 10 Uhr in Ockholm, um 15 Uhr in Bordelum. Ostersonntag wird dort um 10 Uhr die Auferstehung Jesu gefeiert, in Ockholm findet der Osterfestgottesdienst Montag um 10 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Horsbüll, Klanxbüll, Emmelsbüll und Neugalmsbüll

In Horsbüll findet am heutigen Gründonnerstag um 19 Uhr ein Gottesdienst mit Abendmahl in der Kirche statt. Am Karfreitag ist um 15 Uhr in der Kirche Neugalmsbüll eine Präsenz-Andacht vorgesehen.
Karsamstag sind die Kirchen in Horsbüll, Klanxbüll, Emmelsbüll und Neugalmsbüll von 15 bis 17 Uhr offen zur Einkehr. Es gibt die Möglichkeit, Kerzen anzuzünden und Gebete aufzuschreiben.
Ostersonntag um 6 Uhr wird in der Kirche Emmelsbüll die Osternacht gefeiert.
Am Ostermontag um 10 Uhr wird in der Klanxbüller Kirche ein Gottesdienst aufgezeichnet. Alle Gottesdienste sind auch online zu finden. Auf dem Friedhof Neugalmsbüll ist zudem ein Stationenweg zur Passionsgeschichte bis hin zu Ostern zu sehen. nt

Kirchengemeinde Husum

Die Kirchengemeinde Husum wird zu Ostern wieder Gottesdienste und Marktandachten in den Kirchen anbieten: am Karfreitag um 15 Uhr in der Versöhnungskirche, am Ostersonntag um 6 Uhr auf dem Ostfriedhof, um 9.30 Uhr in der Friedenskirche und um 11 Uhr in der Marienkirche.
Es gelten für die Besucher die bekannten Schutz- und Hygienekonzepte, eine Anmeldung ist erforderlich. Die Gottesdienste finden allerdings nur statt, wenn der Inzidenzwert unter 50 liegt. Anmeldungen an info@kirche-husum.de oder Telefon 77 92 80. In der Karwoche gibt es täglich einen kurzen Videoimpuls auf Youtube.

Osterfenster in Mildstedt

Die Kirchengemeinde Mildstedt gestaltet eine Serie von Osterfenstern. Sie sind zu finden am Lambertushaus in der Schulstraße 23 in Mildstedt.  Die Folge beginnt zum Sonntag, dem 28.3., dem Palmsonntag, mit dem Einzug Jesu in Jerusalem, dem letzten Abendmahl und dem Verrat. Zum Karfreitag folgt die Kreuzigung und das Grab Jesu. Zum OsterSonntag sind die Frauen am leeren Grab und die Jünger auf dem Weg nach Emmaus zu sehen. Die Geschichten und ein Lied dazu sind auch zu hören. Beides ist auf der Homepage der Kirchengemeinde abgelegt. Die Betrachter  können die Seite über einen QR Code aufrufen. Außerdem gibt es für die Besucher zu jedem Abschnitt etwas zum Mitnehmen. Daraus kann zuhause eine Ostertopf entstehen. Auf diese Weise wünscht die Kirchengemeinde ein gesegnetes und frohes Osterfest.

Kirchengemeinde Neukirchen-Aventoft

Die Kirche lädt am Ostersonntag um 10 Uhr zum Familiengottesdienst ein. Im Anschluss werden Ostereier im Pastoratsgarten gesucht. Anmeldung unter Tel. 04664/ 1293. nt

Digitale Mahlfeier am Gründonnerstag

„In der Nacht, als er verraten wurde….“ – zu einer digitalen Mahlfeier laden Friedemann Magaard und Inke Raabe am 1. April um 18 und 20 Uhr ein. Dafür braucht es ein paar Vorbereitungen bei Ihnen zu Hause, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Darum bitten wir um Anmeldung bis zum 31. März an raabe@erw-breklum.de oder info@kirche-husum.de

Kirchengemeinde Schwabstedt

Für Gründonnerstag lädt Pastorin Kirstin Kristoffersen von 15 bis 18 Uhr zum „Abendmahl to go“ ein: Wer ein Abendmahl für Zuhause mitnehmen möchte, findet sie in der Kirche. Der traditionelle Gottesdienst am Karfreitag mit Altar-Schließung und der feierliche Ostergottesdienst am Ostersonntag finden jeweils um 11 Uhr statt − unter den geltenden Corona-Regeln. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung im Kirchenbüro unter Telefon 04884/201 erforderlich, per Mail an buero@kirche-schwabstedt.de . hn

Kirchengemeinde Sylt/Westerland

Am Ostersonntag ist Pastor Simon Ulrich mit seinem geschmückten Lastenfahrrad für die #hoffungsflotte unterwegs und verteilt Samenbändchen und Luftballons. Für alle, die sich auch gerne selbst aufmachen, gibt es für Kleine und Große am Ostersonntag und Ostermontag zwischen 12 und 18 Uhr eine Osterschatzsuche. Start ist in der St. Nicolaikirche. Von dort aus führt eine Spur von Fragen und Rätseln zur Dorfkirche St. Niels und weiter zu einem Schatz. Unterwegs gibt es einiges zu entdecken, was mit Ostern zu tun hat. Die Schatzkarten werden in St. Nicolai ausliegen, Stifte sollen bitte mitgebracht werden.

Witzwort/Uelvesbüll, Simonsberg, Oldenswort und Tönning-Kating-Kotzenbüll.

Livestream-Gottesdienste (Palmarum, Karfreitag und Ostersonntag) sowie einen Zoomgottesdienst mit Feierabendmahl in der Kirche und zuhause am Gründonnerstag. Den jeweiligen Link findet man unter www.kirche-toenning.de. Für die Kirchengemeinden in Eiderstedt-Ost gibt es neben den Livestream-Gottesdiensten zu den Feiertagen von Palmsonntag bis Ostern das Angebot, eine Ostertüte zu bestellen. Die Kirchenbüros in Tönning, Oldenswort und Witzwort nehmen die Bestellung per Mail oder per Telefon entgegen. Zusätzlich gibt es die täglichen geistlichen Impulse. Um sie per Mail oder Messangerdienst zu bekommen, möge man sich bei mir melden unter oldenswort@kirche-eiderstedt.de

Nordstrand-Odenbüll

Aus Rücksichtnahme und Solidarität halten wir die „erweiterte Ruhezeit zu Ostern“ ein und feiern vom 1.4.-5.4. keine Gottesdienste. Die Kirche bleibt offen und es gibt dort die Osterbotschaft mit Licht und Gruß zum Mitnehmen. Wir bringen eine kleine Ostertasche auch gerne an die Haustür. (Bitte anmelden unter Tel. 04842/309). Unsere Digitalgottesdienste feiern wir am 28.3. (Palmarum), 2.4. (Karfreitag) und 4.4. (Ostern) auf Youtube. Im digitalen Ostergottesdienst am Sonntag gibt es zusätzlich auch für Kinder eine Mit-Mach-Aktion und eine Ostereiersuche mit Überraschung!

Pellworm

Palmsonntag: 10 Uhr Gottesdienst mit Palmenprozession und Taufe in der Alten Kirche St. Salvator; Gründonnerstag: 18 Uhr Gottesdienst mit Fußwaschung in der Neuen Kirche St. Crucis; Karfreitag: Stiller Gottesdienst um 10 Uhr in der Neuen Kirche St. Crucis mit Sologesang aus der Matthäuspassion; Ostermorgen: 5 Uhr Gottesdienst mit Osterlicht in der Alten Kirche St. Salvator