Tafelausgabe in der Marienkirche

Home / Allgemein / Tafelausgabe in der Marienkirche
Tafelausgabe in der Marienkirche

Husum – Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus kann die Tafel des Diakonischen Werks Husum (DW) ihren Dienst nicht wie gewohnt in den Räumen der Theodor-Storm-Straße anbieten. Die Räumlichkeiten sind zu beengt, die Einhaltung der Vorschriften kann dort nicht gewährleistet werden. Um weiter für die Menschen da sein zu können, hat sich das DW jetzt mit der Kirchengemeinde Husum zusammengetan. Für die Dauer der Krise lädt sie immer freitags von 10 bis 13 Uhr in die Marienkirche ein. Erster Termin ist der 20. März. Kundinnen und Kunden werden nach und nach eingelassen, damit der erforderliche Mindest-Abstand von zwei Metern gewahrt bleibt. Die Tafel-Mitarbeiter bereiten Tüten mit Lebensmitteln vor, damit die Hygiene-Vorschriften eingehalten werden können. Der Eingang befindet sich am Hauptportal, für den Ausgang ist das Seitenportal reserviert.