Allgemein

Home / Archive by category "Allgemein"

Dr. Ralf Büchner erhält die Bugenhagen-Medaille

Aventoft – Die Bugenhagenmedaille ist eine Auszeichnung der Nordkirche für außerordentlichen ehrenamtlichen Einsatz. Sie wird seit 1959 Menschen verliehen, die sich über die Gemeinde hinaus für den christlichen Glauben engagiert haben, der Termin dafür ist immer am Reformationstag. Schon im vergangenen Jahr hätte Dr. Ralf Bücher diese Auszeichnung bekommen sollen – aber dann kam Corona….

weiterlesen

Wir haben Gott gespürt

Breklum – Gemeinschaft und Begegnung, das waren kostbare Güter in der Corona-Pandemie. Versammlungen waren reglementiert, immer musste Abstand eingehalten werden, Vorsicht und Angst hielten im Miteinander Einzug. In diesem Zusammenhang entwickelte die Kirchengemeinde Breklum das Konzept „Kirche in der Nachbarschaft“: Seit April waren die Pastoren Simon Frömming und Johannes Steffen immer freitags unterwegs und predigten…

weiterlesen

Ohne Geld unterwegs

„Ohne Geld bis ans Ende der Nordkirche“ – das hatten sich fünf junge Menschen vorgenommen. Mit dem Fahrrad wollten sie unterwegs sein von Kirche zu Kirche, von Gemeindehaus zu Gemeindehaus. Und ganz bewusst machten sie sich dabei abhängig von der Freundlichkeit und der Nächstenliebe ihrer Mitmenschen. Gestartet sind sie in Niebüll, gelandet sind sie in…

weiterlesen

Wunderbar wuselig

Garding – Musik verbindet – das durften 13 Kinder zwischen sechs und zehn Jahren ein Wochenende lang in Garding erleben. Sebastian Hurst, pädagogischer Mitarbeiter des Evangelischen Kinder- und Jugendbüros (EKJB), hatte mit seinem Team dazu eingeladen. Verschiedene Lieder standen auf dem Programm, Workshops zum Thema Singen, Gitarre-Spielen oder Percussion, Basteln, spielen und feiern. Und das…

weiterlesen

400 Jahre Stadt der Toleranz

Vor 400 Jahren gründeten Glaubensflüchtlinge aus den Niederlanden Friedrichstadt, das heute den Beinamen “Stadt der Toleranz” trägt. Im Rahmen der großen Jubiläumsfeierlichkeiten luden die verschiedenen Gemeinden der Stadt zu einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Marktplatz ein. Es ging um die Brunnen Isaaks, eine eher unbekannte Erzählung aus dem 1. Buch Mose. Drei Brunnen ließ Isaak…

weiterlesen

“Ich habe lieb die Stätte deines Hauses.”

Emmelsbüll – Der Erntealtar der Rimbertikirche war wunderschön geschmückt: mit Brot und Möhren, Kohl und Kartoffeln, Lauch und Zwiebeln, Kraut und Rüben. Aber dabei blieb es nicht: Es gab so viel zu danken in diesem Gottesdienst: Empore und Treppe wurden eingeweiht, die „Hühnerleiter“ nach oben gehört der Vergangenheit an. Und es wurde dem gedankt, der…

weiterlesen

Wohnen und leben mittendrin

Husum – „Teilhabe statt bloßer Fürsorge“ – so könnte man das Bundesteilhabegesetz von 2016 zusammenfassen. Es geht darum, Menschen mit Behinderungen als Teil der Gesellschaft zu verstehen und ihnen möglichst umfassende Selbstbestimmungsrechte zu garantieren. Auf diesem Hintergrund bauten die Husumer Horizonte, eine Einrichtung des Kirchenkreises Nordfriesland, im Husumer Heckenweg ein neues Haus für gemeinschaftliches Wohnen….

weiterlesen

Ein Hauch von Glamour

Tönning – Ein Hauch von Glamour und Glitzer wehte am Wochenende durch die Eiderstadt: Bei der traditionellen Modenschau zum Hausfest der Diakonie gaben Mitarbeitende und Ehrenamtliche ihr letztes Hemd und tauschten es gegen Kleidung aus der „Bunten Vielfalt“, dem hauseigenen Laden für gebrauchte Textilien. Und siehe da: Gebrauchtes ist nicht nur nachhaltig und günstig, es…

weiterlesen

Partnerschaftsgottesdienst in Niebüll

Der Kirchenkreis Nordfriesland unterhält eine Partnerschaft mit der Kirche in Santa Catarina im Süden Brasiliens, der „Sinodo Vale de Itajai“. Regelmäßige gegenseitige Besuche beleben die Freundschaft, und seit 2017 gibt es einen offiziellen Vertrag zwischen den beiden Kirchen. Am Sonntag, 26. September, feiern beide Kirchenkreise einen Partnerschafts-Gottesdienst in ihren jeweiligen Ländern. Diesmal geht es um…

weiterlesen

Seenotrettung als Theaterstück

Die „Mittelmeer-Monologe“ – das ist ein dokumentarisches Theaterstück basierend auf realen Interviews, das Fälle von Seenotrettung im Mittelmeer rekonstruiert. Am Sonntag, 19. September, gastiert das Ensemble „Wort und Herzschlag“ mit dem Stück ab 19 Uhr in der Hermann-Tast-Schule Husum Die Mittelmeer-Monologe erzählen von Menschen, die den riskanten Weg über das Mittelmeer auf sich nehmen, in…

weiterlesen