Allgemein

Home / Archive by category "Allgemein"

Digitaler Jahresempfang am 30. November

Anders muss nicht schlechter sein: Weil wegen der Corona-Pandemie der Jahresempfang des Kirchenkreises Nordfriesland nicht wie gewohnt im Christian Jensen Kolleg stattfinden kann, laden die Verantwortlichen zum Live-Stream ins Internet ein. „Wir stellen das Video auf unsere Internetseite www.kirche-nf.de“, so Pröpstin Annegret Wegner-Braun. „Es braucht nur einen Computer oder ein Smartphone, um daran teilzunehmen.“ Wie…

weiterlesen

Nächstenliebe geht durch den Magen

„Ik geev een ut – lang man bi” – so heißt eine Aktion des Kirchenkreises Nordfriesland. Die Idee ist einfach: Egal ob es ein Brötchen, ein Stück Kuchen oder ein Kaffee ist – nimm einen, zahle zwei, und das zweite geht als Gutschein-Bon an die Magnet-Pinnwand. Geben darf natürlich jeder, nehmen aber auch. Egal, ob…

weiterlesen

Ackerbau für Volk und Vaterland

Um den historischen Zusammenhang von völkischen Ideologien mit Naturschutz und Landwirtschaft geht es in einem digitalen Vortrag mit anschließender Diskussion am Dienstag, 1. Dezember, ab 18.30 Uhr. Der deutsche Naturschutz war in seiner Geschichte an vielen Stellen eng mit völkischen Ideologien und Akteuren verknüpft. In diesem Kontext spielten landwirtschaftliche Fragen eine große Rolle und wurden…

weiterlesen

Kirchenkreis fördert Künstler

Die Corona-Krise trifft Künstler und Künstlerinnen besonders hart. Ihnen brechen wegen des Veranstaltungsverbots ein großer Teil ihrer Einnahmen weg. Darüber hinaus ist es für sie auch schwierig, wenn sie auf den lebendigen Austausch mit dem Publikum verzichten müssen. Der Kirchenkreis Nordfriesland fördert nunmehr mit insgesamt 3000 Euro die Einbindung professioneller Künstler in Gottesdienste. „Kirche und…

weiterlesen

“Seelenfutter” wurde ausgezeichnet

Es brauchte ein Gegenprogramm zu den täglichen Corona-Nachrichten, fanden Susanne Garsoffky, Autorin aus Tating, und Friedemann Magaard, Pastor aus Husum. Sie taten sich bereits im März zu einem Podcast-Duo zusammen und produzieren seitdem einmal in der Woche ihr „Seelenfutter“. Am vergangenen Wochenende wurde dieses nordfriesische Projekt mit dem Norddeutschen Bürgerradiopreis „Hörmöwe“ in der Kategorie „Wortreich…

weiterlesen

Ein moderner Ort des Gedenkens

Husum – „Herzschiff“, so hat Fabian Vogler die Skulptur genannt, die nunmehr vor dem Albert-Schweitzer-Haus in Rödemis zum Gedenken mahnt. Sie solle, so Kirchengemeinderatsvorsitzender Henning Möller, ein moderner Ort der Erinnerung an alle Opfer von Krieg, Gewalt, Verfolgung und Diskriminierung sein. Am Volkstrauertag wurde sie in Gegenwart des Künstlers eingeweiht. Von weitem sieht sie aus…

weiterlesen

Lasst euer Licht leuchten!

Husum – So manche stellt ihr Licht unter den Scheffel, zeigt nicht, was sie kann, ist zögerlich, hat wenig Selbstvertrauen und vergibt sich und anderen damit Möglichkeiten, die Gott selbst in sie gelegt hat. „Es ist keine Frage, ob das Licht da ist“, sagte Pastorin Heike Braren zu Beginn des Frauengottesdienstes in der Friedenskirche, „Gott…

weiterlesen

Willkommen, Petra Hansen!

Risum-Lindholm – Manchmal ist es so, dass auf einmal alles passt. Das ist, als wenn Puzzleteile von alleine an ihren Platz purzeln. Den Eindruck konnte man am Sonntag bei der Begrüßung von Pastorin Petra Hansen in Risum-Lindholm gewinnen. Auf einmal passt alles, und vielen ist geholfen. Die 65-Jährige gebürtige Hamburgerin hat viele Jahre in der…

weiterlesen

Musik ist eine Gabe Gottes

Nordfriesland – Mit viel Musik und zahlreichen Gottesdiensten begehen die Kirchengemeinden Nordfrieslands das diesjährige Reformationsfest. Luther hat die Musik geliebt und selbst zahlreiche Choräle geschrieben. In seiner Tradition arbeiteten große Komponisten wie Bach, Händel und Telemann. Orgelvespern von Bach bis Jazz Den Beginn macht die Kirchengemeinde Bredstedt bereits am Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr…

weiterlesen

Sally Perel im Webtalk

Er war der jüdische Junge, der sich in der Nazi-Zeit als Volksdeutscher ausgab und bis in die Führungsriege der Hitlerjugend aufstieg – um zu überleben. Fast seine ganze Familie starb in den Vernichtungslagern des Regimes. Sally Perel ist in Nordfriesland kein Unbekannter, gerne erzählt er jungen Menschen von seinen Erfahrungen, die auch verfilmt wurden. „Ihr…

weiterlesen