Allgemein

Home / Archive by category "Allgemein"

Nächstenliebe ganz konkret

Dass Nächstenliebe für Konfirmandinnen und Konfirmanden ein wichtiges Thema ist, zeigten die jungen Leute aus Emmelsbüll, Klanxbüll, Horsbüll und Neugalmsbüll eindrucksvoll: Sie überbrachten der Krebsstation der Uniklinik Kiel gemeinsam mit Pastor Gerald Rohrmann ihre Spende, die sie in mehreren Gottesdiensten gesammelt hatte und die der Sozialverband und die Kirchengemeinde nochmal aufstockten. „Insgesamt sind es 380…

weiterlesen

Sommerkirche in Welt

Welt – Die Sommerkirche Welt hat eine lange Tradition: Seit 43 Jahren gibt es sie nun. In den 1970er-Jahren war die St.-Michael-Kirche zehn Jahre lang geschlossen gewesen. Die Idee einer Kulturkirche machte es dann möglich, das Gebäude gut und anders als bisher zu nutzen. In dieser Woche startete die bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebte…

weiterlesen

Ein Wiedersehen mit Freunden

Fast drei Wochen waren sie in Nordfriesland, die acht jungen Gäste aus der Konde Diocece im Süden Tansanias. „Es war, als wären wir nie getrennt gewesen“, sagt Susanne Kunsmann, Leiterin des Evangelischen Kinder- und Jugendbüros Nordfriesland. Es war die vierte Jugend-Begegnung, die sie organisierte. Im vergangenen Jahr reisten acht Nordfriesen nach Tanzania, sie hatten dem…

weiterlesen

Kraft und Liebe und Besonnenheit

Westerland – 38 Jahre im Dienst der Kirche: Das ist schon eine Hausnummer, eine wirklich lange Zeit. Für Christoph Bornemann geht nach 38 Jahren diese Zeit zu Ende. Bereits Anfang Juni wurde er im Gottesdienst durch Pröpstin Annegret Wegner-Braun feierlich entpflichtet, jetzt am 30. Juni hält er seinen letzten Gottesdienst als Pastor der Kirchengemeinde Westerland….

weiterlesen

„Samerfäst“ im Brääklem Hüs

Ein paar unbeschwerte Stunden im Sonnenschein des Frühsommers genießen – mit ausgiebigem Klönschnack, ein paar kurzweiligen Spielen sowie Kaffee und Kuchen: das ist jedes Jahr das so einfache wie wohltuende Motto beim „Samerfäst“ im Brääklem Hüs, der Jugendhilfe-Einrichtung des Diakonischen Werks Husum in Breklum. „Da wir einen friesischen Namen für unser Haus gewählt haben, spinnen…

weiterlesen

Einsatz für die Schwachen

„Besonders Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft und ohne Anerkennung leben, brauchen das Kümmern und den respektvollen Umgang, um emotional stabil existieren zu können“, formulierte es der Präsident der Husumer Rotarier, Ulrich Hartge. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde zeichneten die Rotarier Jens Kiesbye, langjähriger Mitarbeiter des Diakonischen Werks Husum, für seine besonderen Leistungen und sein…

weiterlesen

Fusionsfest in Husum

Fusionsfest am Pfingstsonntag Kirche in Husum: Miteinander! Dass die vier Innenstadtgemeinden in Husum sich verbunden haben, weiß schon fast jedes Kind. Nun soll es auch gefeiert werden. Alle Husumerinnen und Husumer, alle Gäste in der Stadt, sind zum Fusionsfest auf den Husumer Marktplatz eingeladen. Am Sonntag, dem 09. Juni, wird es bunt rund um den…

weiterlesen

20 Jahre Gospelchor Olderup

Olderup – Ein Gospelchor für Olderup? Dass das funktionieren könnte, konnte sich Anke Steensbeck kaum vorstellen, als sie am 18. Januar 1999 zu einem ersten, unverbindlichen Informationstreffen ins Gemeindehaus einlud. Umso überraschter war sie: Schon bei diesem ersten Treffen erschienen 30 Interssierte, und sie kamen tatsächlich überwiegend aus Olderup und Umgebung. Und plötzlich hatte die…

weiterlesen

23 Jahre Ehrenamt auf höchstem Niveau

Garding – Es ist ein Kreuz mit dem Ansgarkreuz, irgendwie will das niemand verdient haben. „Ich weiß gar nicht, wofür ich das bekomme“, sagt Karin Hartwig, „für mich ist das eigentlich selbstverständlich, was ich tue.“ Sie knurrt ein bisschen, erzählt von „dem bisschen“ Gemeindearbeit und dass sie dafür Lohn und Anerkennung nicht brauche oder erwarte…

weiterlesen

Mitsparen – dabei gewinnt jeder

Das Jahr ist um, und Susanne Kunsmann und ihre jungen Mitstreiter vom Evangelischen Kinder- und Jugendbüro (EKJB) ziehen Bilanz. „Werde Mitsparer“ lautete die Überschrift, ein Jahr lang haben Jugendliche und junge Erwachsene fleißig Punkte gesammelt und so das Thema Nachhaltigkeit und Bewahrung der Schöpfung vorangebracht. Am 31. Mai endet das Projekt. „Der Anfang war ein…

weiterlesen